Yacon Sirup – Herstellung in 9 Schritten

 

Wir sind so stolz auf die Qualität unseres YACOMO Sirups, dass wir dir gerne im Detail zeigen, wie aus den puren Yaconknollen YACOMO wird. Bei der Herstellung setzen wir auf Handwerk. Theoretisch würden ein Sieb, ein Messer, ein Entsafter und ein Kochtopf genügen, um unseren Sirup herzustellen.

In unserer Produktionsstätte in Peru sind Filter, Entsafter, Schälmaschine und Kochtopf natürlich etwas größer dimensioniert als in deiner heimischen Küche. Denn wir wollen YACOMO so produzieren, dass viele Menschen von den süßen Ballaststoffen profitieren können. 

Übrigens: Von der Knolle bis zur Label für unsere Flaschen lassen wir alles in den Anden produzieren, um unnötige Transportwege innerhalb der Produktionskette zu vermeiden. Dafür haben wir uns einen verlässlichen Partner gesucht, der – wie wir – regelmäßig von der Control Union zertifiziert und kontrolliert wird. 

 

UND SO WIRD UNSER YACOMO SIRUP HERGESTELLT: